So unterschiedlich kann man mit Regalen dekorieren

Regale sind eine einfache Lösung für Aufbewahrungs- und Dekorationsprobleme. Ein Regalsystem kann maßgebend mithelfen Ordnung zu halten und bietet gleichzeitig Platz für die Ausstellung von hübschen Dingen, während die Regale selbst ein attraktives Element in der Raumgestaltung beisteuern. Nachfolgend ein paar anregende Tipps und Inspiration.

Wandregale

Wandregale lassen sich in jeden Wohnraum integrieren, auch wenn ansonsten wenig Platz vorhanden ist. Damit sie noch mehr herausragen, kann man ihnen einfach einen neuen Stil verpassen, indem man anstelle der typischen L-förmigen Stützhalterung etwas Frecheres wählt, wie Rohr oder Seil. Es gibt auch wunderschöne geschnitzte Holzversionen von Regalhalterungen, diese besonders schön zu Wohnungseinrichtungen mit natürlichen Elementen im Dekor passen. Ältere Modelle können gebeizt werden, um die Schönheit der Holzmaserung wieder hervorzuheben.

Eckregale

Eckregale sind die praktischen Helfer, welche zusätzliche Ablageflächen bieten an Stellen, die normalerweise ungenutzt bleiben. Vom Schlafzimmer bis zum Badezimmer kann das Eckregal dazu beitragen, Unordnung zu beseitigen und sich problemlos in ein etablierte Designschemata einfügen. Während das gebräuchlichste Design das standardmäßige radiale Eckregal ist, das wie ein Viertel einer Pizza aussieht und die Lücke zwischen den beiden Wandebenen sauber überbrückt, gibt es andere Option, die teilweise etwas moderner wirken.

Eckregale aus Glas scheinen vor dem Hintergrund zu verschwinden. Das luftige Aussehen der Regale lässt die Ausstellungsstücke im Regal besser zur Geltung kommen sowie auch die restlichen markanten Designelemente im Raum. Mit einer passenden Beleuchtung kann man dem Regal noch mehr abgewinnen. Ebenfalls immer beliebter ist die 90-Grad-Winkel-Kastenform eine interessante Variante des traditionellen Designs und verleiht dem Raum ein natürliches Element. Durch Ändern des Holzstils und der Dicke des Rahmens kann diese Form an fast alle Einrichtungsstiele, von Bauernhaus bis Skandinavisch, angepasst werden.

Ganze Regelsysteme

Eingebaute Regale sehen nicht nur elegant aus, sondern sind auch nützlich, um vorhandene Nischen oder Aussparungen in Stauraum zu verwandeln. Freistehende Regale passen aufgrund der Vielzahl an Designs, Farben und Größen, in denen sie erhältlich sind, problemlos in jedes Dekor. Sie können problemlos in verschiedene Bereiche des Hauses gebracht werden und müssen nicht wie ein Wandregal zerlegt werden. Wenn du umziehst, kannst du sie problemlos abtransportieren.

Erfahre jetzt mehr über die beeindruckende Geschichte der Regale auf unserem Tylko Blog: https://journal.tylko.com/de/im-fokus-die-lange-geschichte-des-regals/.